Kategorie: Gartenarbeit im Mai

Riesenbambus - Du glaubst garnicht wie riesig!

Riesenbambus im eigenen Garten pflanzen

WOW! Dieser Riesenbambus wächst wahnsinnig schnell und wird verdammt groß! Unter den meist beobachteten Artikeln in der Garten-Rubrik bei Ebay findet sich ein Riesen-Bambus, der mich hat staunen lassen. Sein lateinischer Name ist „Phylostachys heterocycla Pubescens“ und wird auch Moso-Bambus genannt. Er wächst, dem Verkäufer nach, 30-50cm PRO Tag. Das heißt man könnte ihm beim wachsen regelrecht zugucken. Der Riesenbambus ist dicker als ein Oberschenkel (bis zu 30 cm Durchmesser) und kann bis zu 20 Meter hoch werden. Da Bambus verholzt ist er eine gute Alternative zu Bäumen.     In Riesenbambusplantagen wird jedes Jahr ein Drittel aller Bambusbäume gefällt,...

Kompost - kostenloser und natürlicher Dünger

Kompost richtig anlegen, umsetzen und kostenlosen, natürlichen Dünger erhalten

Mit dem eigenen Kompost hast du eine Allzweckwaffe gegen so manches Problem selber hergestellt! Und das auch noch kostenlos. Du erhältst einen wirklich wertvollen Dünger und kannst damit auf so manchen chemischen Dünger problemlos verzichten. Wenn du ihn im Mai anlegst, kannst du im Jahresverlauf deine Gartenabfälle und gewisse Bioabfälle problemlos entsorgen. Beim Kompostieren solltest du jedoch einige wichtige Regeln beherzigen, damit du die ideale Gartenerde erhältst. Wo stelle ich meinen Komposter auf? An besten legst du deinen Kompost an einer windgeschützten, halbschattigen Stelle an. Dort sollte er jahrelang stehen können, ohne umziehen zu müssen. Sollte dies jedoch trotzdem mal...

Die wohl leckersten Erdbeeren wachsen im eigenen Garten

Pflanze deine eigenen Erdbeeren und: Das Geheimnis der blauen Erdbeere

Hast auch du keine Lust auf wässrige Erdbeeren aus dem Handel? Dann pflanze jetzt deine eigenen Erdbeeren an. Ich zeige dir hier, wie du dazu deinen Boden vorbereitest, welche Erdbeersorten sich besonders eignen, wie du deine Erdbeeren pflanzt, wie du sie vor Unkraut und Schädlingen schützt und schlussendlich wie du sie richtig erntest. Dann steht einem lecken Erdbeerkuchen aus eigenen Erdbeeren nichts mehr im Wege (Link zum Rezept am Ende des Artikels). Außerdem habe ich eine unglaubliche Entdeckung gemacht, von der ich berichten möchte: Blaue Erdbeeren. Aber erstmal zu deinen normalen Gartenerdbeeren: Boden vorbereiten: Grabe dein Erdbeerbeet mit der Grabegabel...

So könnte dein Gemüsegarten auch bald aussehen

Pflanze jetzt viele Gemüsesorten direkt ins Freiland

Aussaat ins Freiland Nach erfolgreicher Gartenplanung im Winter geht’s nun ans eingemachte. Die milden Temperaturen im Mai erlauben es dir, jetzt Gemüsesorten direkt ins Freiland zu säen, für die es bisher zu kalt war. Dazu sollte der Boden abgetrocknet und kein Frost mehr in Sicht sein. So ist nun die richtige Zeit gekommen um frostempfindliche Sorten wie Zucchini, Tomaten, Salat, Chicorée, Rote Beete, Zuckererbsen, Zwiebeln und Mangold zu pflanzen. Auch für Erbsen, Möhren, Radieschen, Rettich, Spinat ist noch Saison. Dabei gilt: säe Sorten aus, die widerstandsfähig sind. Organischen Dünger bringst du bei der Saat aus, mineralischen Dünger erst, wenn die...

Einen Maikäfer im Mai in seinem Garten zu sehen, bringt Glück ;-)

Mai

„Alles neu macht der Mai.“ Dieser Spruch trifft auch auf deinen Garten zu, den im Mai geht’s für alle Hobbygärtner rund. Der Mai ist der Monat der Aussaat und Pflanzung. So werden zum Beispiel vorgezogene Kräuter, Tomaten und Paprika ins Freiland gesetzt und Samen von vielen Kohlsorten, Salatarten und Sommerblumen ausgesät. Auch Erdbeeren, die wohl leckersten Gartenfrüchte überhaupt, können zu diesem Zeitpunkt gepflanzt werden. Wie du deine eigenen Erdbeerpflanzen kultivierst UND: Das Geheimnis der blauen Erdbeere Wenn du bald selber lecker Erdbeeren aus deinem Garten ernten möchtest, solltest du jetzt ein Erdbeerbeet anlegen. Wie das geht und worauf du achten...