Stichwörter: DIY

Obstkisten kann man auch online kaufen

DIY-Ideen mit Obstkisten für deinen Garten

Einfach ein Produkt von der Stange kaufen? Nee, langweilig. Der Do-it-yourself-Trend wird auch in Deutschland immer größer und das zu Recht. Upcycling ist angesagt, das heißt Sachen die eigentlich im Müll landen würden, werden wieder aufbereitet und zu tollen Einzelstücken verarbeitet. Gerade Obstkisten bieten sich hier an, da sie den modernen Shabby-Chic-Charme besitzen und viel zu Schade sind, um im Müll zu landen. Obstkisten lassen sich ganz einfach zu Regalen, Hochbeeten oder einem Grillwagen umfunktionieren und sehen dabei wie ein Designer-Einzelstück aus. Da werden deine Freunde Augen machen, wenn du ihnen erzählst, wie leicht das DIY-Projekt umzusetzen war. Wetterfest gestrichen...

DIY-Hobbithöhle als Minigarten im Blumentopf

Heute Nachmittag hatte ich ein bisschen Langeweile und klickte mich durch YouTube. Und da ich auch ein Hobbit-Fan bin, ist mir dieses süße DIY-Video gleich ins Auge gesprungen :-). Sieht echt nicht schwer aus. Ist zwar auf Englisch aber eigentlich ist das Video schon selbsterklärend.   Als erstes brauchst du natürlich Moos. Wenn du keins in deinem Garten hast, ab in das nächste Waldstückchen. Nimm einen großen Blumentopf und füll ihn mit frischer Blumenerde. Bau ruhig schon auf der Erde einen kleinen Hügel, der später die Hobbithöhle wird und drück die Erde nur ein bisschen an, damit das Moos dort...