Stichwörter: Frostschutz

Überwintern, Kübelpflanzen

Kübelpflanzen richtig überwintern

Nicht jede Kübelpflanze ist mit den gleichen Überwinterungsbedingungen zufrieden. Zusätzlich hat nicht jeder viel Platz für die Überwinterung. Mit ein Paar Tipps schaffen es deine Pflanzen jedoch, die kalte Jahreszeit gut zu überstehen. Beim Rückschnitt muss man einiges beachten Schneide deine Kübelpflanzen vor dem Einwintern um ein bis zwei Drittel zurück. Besonders Enzianstrauch, Geranien, Engelstrompeten und Fuchsien benötigen diesen Rückschnitt. Auch wenn es schwer fällt, noch blühende Triebe müssen ebenfalls zurückgeschnitten werden. Entferne zusätzlich abgestorbene Blätter. Dies sind mögliche Herde für Pilzkrankheiten. Oleander nicht schneiden, solange er noch wüchsig, kompakt und blühfreudig ist. Dies würde nur die Blüte im nächsten...

Frostschutz, Kokosmatte, Kübelpflanze, Winter, Frost, Schutz

Wie Balkon- und Kübelpflanzen vor Frost schützen?

Ab September kann man so langsam mit Nachtfrösten rechnen. Deine Zierpflanzen auf dem Balkon oder die Kübelpflanze im Garten mag das wohl möglich gar nicht. Besonders Pflanzen aus wärmeren Regionen nehmen dann schnell Schaden. Regel Nr. 1 Lass deine Kübelpflanzen so lange wie möglich im Freien. Auch wenn du Abends schon frierst, deine Pflanzen sind robuster! Durch kürzer werdende Tage und die daraus resultierenden niedrigeren Temperaturen geht automatisch das Triebwachstum und die Blütenbildung zurück. Sie bereiten sich also selber schon auf den Winter vor. Das passiert auch bei Einschränkungen der Wasser- und Düngergabe. Deswegen schnell weiter zur nächsten Regel. Regel...

Winterschutz, Frostschutz,

Jetzt schon den Winterschutz vorbereiten!

Obwohl jetzt im September erst der Herbst beginnt, können wir uns doch eines sicher sein: Der nächste Winter kommt bestimmt. Sorge jetzt dafür, dass deine Pflanzen fit für den Winter werden und so gut durch die kalte Jahreszeit kommen. Es gibt viele Möglichkeiten deine Pflanzen gegen Frost zu schützen. Neben dem mechanischen Schutz kannst du deine Pflanzen auch „von innen heraus“ stärken, sodass ihnen die Kälte weniger anhaben kann. Stauden und Gehölze wachsen augenscheinlich in dieser Jahreszeit noch. Wenn man ihnen jetzt Stickstoffdünger gibt, stecken sie ihre ganze Kraft in das Wachstum von neuen Trieben. Junges Gewebe kriegt jedoch schnell...